Dr. med. Stephan Fritz

fritzVita:

  • fachärztlich niedergelassen in Hemau seit 1997

Klinische Ausbildung:

  • Internist 1991 am Klinikum Reutlingen
  • Teilgebiet Kardiologie 1994 am Klinikum Nürnberg
  • Qualifikation Sportmedizin, Notfallmedizin (2005, Bayerische Landesärztekammer)
  • Mitglied BDI (Bund Deutscher Internisten), DGK (Deutsche Gesellschaft Kardiologie), ESC (European Society of Cardiology), DEGUM (Deutsche G. Ultraschallmedizin)

Facharzt für:

  • Innere Medizin-Kardiologie

Zusatzbezeichnungen durch die bayerische Landesärztekammer:

  • Sportmedizin
  • Notfallmedizin

Dr. Fritz ist Internist mit Spezialisierung im Gebiet der Kardiologie; sein besonderes Augenmerk liegt in der Diagnostik von Herz-Kreislauf- und  Gefäßerkrankungen, hier arteriell (z.B. Durchblutungsstörungen) wie venös (z.B. Krampfadern, Thrombosen). Eine große Nachsorgeambulanz für  Herzschrittmachern und Defibrillatoren (ICD) ist an der Praxis etabliert . Andere Schwerpunkte liegen in der Diagnose und Behandlung der häufigen Stoffwechselstörungen wie der Zuckererkrankung (Diabetes mellitus), erhöhter Blutfette und Schilddrüsenfunktionsstörungen. Moderne uptodate Ultraschalldiagnostik für Herz, Lunge, Bauchraum, Schilddrüse und Gefäße (incl. Halsschlagader) sowie ein Akutlabor ermöglichen einen hohen Standard der Versorgung und Frühdiagnostik.